Go Back Email Link
+ servings

Vegane Buchteln mit heißen Kirschen und Vanillesoße

Für große und kleine Süßschnäbel!
Zubereitungszeit 1 Std.
Gehzeit: 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Süß
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 500 g helles Mehl
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 75 g Margarine
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 60 g Apfelmus
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Pr. Salz

Für die heißen Kirschen:

  • 1 Glas Kirschen (ca. 680 g)
  • 1 geh. EL Speisestärke
  • 1 Pck. Vanillezucker

Für die Vanillesoße:

  • 500 ml pflanzliche Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker

Zum Backen:

  • 50 g Margarine

Anleitungen
 

  • Für die Buchteln Milch und Margarine in einem Topf erwärmen, bis die Margarine geschmolzen ist. Zur Seite stellen und auf handwärme abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben. Milch-Margarine Gemisch dazugeben und mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit Kirschen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen.
  • Den Saft in einen Topf geben und Speisestärke mit einem Schneebesen einrühren. Saft aufkochen lassen und unter rühren 1 Min. köcheln lassen, bis er andickt. Kirschen unterrühren und zur Seite stellen.
  • Für die Vanillesoße 500 ml Milch abmessen. 4 EL Milch davon abnehmen und mit Speisestärke glattrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen. Milch-Stärke Gemisch dazugeben und unter Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen, bis die Soße andickt. Zur Seite stellen.
  • Für die Buchteln Teig noch mal vorsichtig durchkneten. Aus dem Teig mit bemehlten Händen ca. 15 gleich große Kugeln formen. Die Kugeln in eine Springform oder Auflaufform geben. Form muss auslaufsicher sein.
  • 50 g Margarine in einem Topf schmelzen lassen und über den Buchteln verteilen.
  • Buchteln in den kalten Ofen geben. Ofen auf 180°C heizen und Buchteln 30 Min. backen lassen.
  • Kirschen und Vanillesoße ggf. noch mal erwärmen und zu den Buchteln servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!