Frühstück Kuchen & Gebäck Rezepte Süßes & Dessert

Weltbeste vegane Waffeln

Endlich ist es da! Das Rezept für die weltbesten veganen Waffeln.

Ich freue mich riesig, dass es dieses grandiose Waffelrezept endlich auf meinen Blog geschafft hat.
Seit Monaten schiebe ich es vor mir her (warum eigentlich?) und es war das mit Abstand das meist gewünschteste Rezept auf Instagram.
Kein Wunder, denn vegane Waffeln sind wirklich eine schwierige Sache. Entweder sie sind zu hart oder sie schmecken nicht oder sie kleben total am Waffeleisen fest.
Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Es hat mich ganze 11 Jahre gekostet, um endlich ein richtig gutes und gelingsicheres veganes Waffelrezept zu finden.

Und nun habe ich es endlich gefunden!
Diese Waffeln sind wirklich der absolute Wahnsinn. Außen knusprig, innen weich, angenehm süß und einfach nur himmlisch lecker. Aber vor allem sind sie absolut gelingsicher. Ich hab die Waffeln inzwischen schon etliche Male gebacken und sie waren jedes Mal perfekt.

Bevor ich nun endlich das Rezept mit dir teile, gebe ich die noch ein paar Tipps zum Waffelbacken mit an die Hand. So gelingen auch dir die perfekte vegane Waffeln.

  • Lasse den Waffelteig nicht zu lange stehen. Am besten bereitest du ihn erst kurz vorm Waffelbacken zu.
  • Fette das Waffeleisen vor jeder neuen Waffel gut ein. Am besten mit Margarine. So klebt der Teig nicht fest.
  • Heize dein Waffeleisen zu Beginn auf volle Hitze vor. Mit der ersten Waffel schaltest du dann auf mittlere Hitze zurück.
  • Öffne nicht zu früh das Waffeleisen. Sonst zerreißt die Waffel. Öffne vorsichtig das Eisen und schau nach, ob die Waffel fertig gebacken hat.
  • Nimm nicht zu viel Teig. Sonst wird die Waffel zu dick und ist innen noch roh.

Wenn du diese Tipps beherzigst, stehen dir perfekten veganen Waffeln nichts mehr im Wege. Und nun wünsche ich dir viel Freude beim Waffelbacken und guten Appetit!

Alles Liebe,

Anouk

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Noch mehr leckere vegane Rezepte gefällig?

Weltbeste vegane Waffeln

Endlich das perfekte vegane Waffelrezept!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Frühstück, Nachtisch, Waffeln
Portionen 12 Waffeln

Zutaten
  

  • 190 g Margarine
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Backpulver
  • 375 g helles Mehl (Dinkel oder Weizen)
  • 450 ml Pflanzliche Milch

Anleitungen
 

  • Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz mit einem Rührgerät schaumig schlagen.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren.
  • Waffeleisen gut einfetten und auf höchster Stufe vorheizen.
  • Ca. 3 EL Teig in das Waffeleisen geben. Eisen auf mittlere Hitze zurückdrehen und Waffel backen.
  • Nach jeder Waffel das Eisen wieder gut einfetten. Restliche Waffeln auf mittlerer Hitze ausbacken.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Comments (4)

  • Vielen Dank für das Rezept. Ich probiere es gerne mal aus. Nach meiner Erfahrung spielt das verwendete Mehl auch eine wichtige Rolle beim Backergebnis. Ich nehme mal an, dass du Weizenmehl verwendet hast, aber welchen Typ? 405, 550 oder gar Vollkorn?

    Antworten
    • Ich selbst nehme immer Dinkelmehl Type 630.
      Es sollte aber ebenso mit hellem Weizenmehl klappen, also Type 450.

      Antworten
  • 5 stars
    1000 Dank für das Rezept! Das sind die besten veganen Waffeln, die ich jemals gegessen habe 😍

    Antworten
    • Das freut mich total.
      Vielen lieben Dank für dein Feedback 🙂

      Antworten

Write a comment

Recipe Rating