Rezepte Weihnachten

Weihnachtliche Bratäpfel

In 16 Tagen ist Weihnachten! Zeit, sich über das weihnachtliche Dessert Gedanken zu machen.
Wie wäre es also mit diesen leckeren veganen Bratäpfeln? Die sind ganz fix zubereitet und schmecken durch ihre Füllung aus Spekulatius, Zimt und Rosinen einfach unglaublich weihnachtlich!
Wenn du eine Kugel Vanilleeis oder eine Vanillesoße dazu servierst, ist garantiert die ganze Familie im siebten Himmel.
Für die veganen Bratäpfel brauchst du nur eine Handvoll Zutaten, die in jedem Supermarkt zu kriegen sind.
Also los geht’s mit unserem weihnachtlichen Dessert!

Für die weihnachtlichen veganen Bratäpfel brauchst du:

  • Äpfel: Am besten eignen sich die Sorten Boskoop, Berlepsch, Jonagold oder Cox Orange.
  • Spekulatiuskekse: Die bringen weihnachtlichen Geschmack in unsere Bratäpfel.
  • Mandeln: Du kannst auch Haselnüsse oder Walnüsse nehmen.
  • Rosinen: Wer keine Rosinen mag, nimmt einfach andere Trockenfrüchte seiner Wahl.
  • Zimt: Am besten und gesündesten ist der Ceylon Zimt.
  • Marmelade: Ich habe eine Traube-Zimt Marmelade verwendet. Du kannst aber einfach deine Lieblingsmarmelade nehmen.
  • Margarine: Die kommt oben auf die Bratäpfel drauf. So brennt die Füllung nicht an.

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Zubereiteten dieser leckeren veganen Bratäpfel.

Du suchst noch mehr Apfelrezepte? Dann probiere doch auch mal meinen Apfel-Nuss-Kuchen, meinen einfachen Apfelstrudel und mein Apfelstrudel-Porridge.

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Weihnachtliche Bratäpfel

Leckerer Weihnachtsklassiker
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit: 35 Min.
Gericht Dessert, Weihnachten
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 gleichgroße Äpfel
  • 4 Spekulatiuskekse
  • 3 EL Mandeln
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Marmelade
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Margarine

Anleitungen
 

  • Die Äpfel waschen und mit einem Messer das Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in eine Auflaufform stellen.
  • Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Spekulatiuskekse mit den Händen zerbröseln und mit allen anderen Zutaten gründlich vermischen.
  • Die Füllung in die Äpfel stopfen.
  • Einen kleinen Klecks Margarine auf jeden Apfel geben und ca. 30-40 Min. backen, bis die Äpfel weich sind. Je nach Apfelgröße dauert das unterschiedlich lang.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Write a comment

Recipe Rating