Gerichte für Kinder Hauptgerichte Rezepte

Veganes Würstchengulasch

Na, gehörst du zu den Glücklichen, dessen Mama früher immer Würstchengulasch gekocht hat?
Ich leider nicht! Bei meinem Mann hingegen lässt dieses Essen Kindheitserinnerungen wach werden.

Um endlich auch einmal in den Genuss zu kommen, musste ich also selbst aktiv werden und habe ein veganes Würstchengulasch kreiert.
Und weißt du was, nicht nur meinen Kids hat dieses Gericht ein riesengroßes Lächeln ins Gesicht gezaubert, sondern auch mir.
Es ist nämlich sooo lecker und sind wir mal ehrlich, Würstchen gehen immer, auch bei uns großen Menschen. Stimmt’s? 😉

Bei uns gab’s zum veganen Würstchengulasch übrigens Nudeln. Mein Mann kannte es hingegen nur mit Reis. Und im Internet bin ich auf Rezepte mit Kartoffeln gestoßen.
Egal, was du also zu diesem ultimativ leckeren veganen Würstchengulasch servierst, es schmeckt einfach immer!
Ich empfehle übrigens vegane Würstchen nach „Frankfurter Art“ oder „Wiener Art“. Bratwürstchen sind für dieses Rezept nicht geeignet.

Lass‘ auch du mit diesem einfachen und schmackhaften Rezept Kindheitserinnerungen wach werden. Oder schaffe, wie ich, welche für deine eigenen Kinder.

Falls du noch mehr Kindheitsklassiker suchst, empfehle ich dir Nudeln mit Tomatensoße à la Mama, Vanillemilchreis mit Rhabarber-Himbeer-Kompott oder Pizzabrötchen.

Veganes Würstchengulasch

Weckt Kindheitserinnerungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprika
  • 4 EL Tomatenmark*
  • 300 g vegane Würstchen
  • 2 Dosen Tomatenstücke
  • 1 Dose Mais
  • Salz, Pfeffer, Majoran, Paprikapulver
  • Olivenöl*

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Knoblauch alternativ durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knobi kurz darin anbraten.
  • Würstchen in Stücke schneiden. Paprika waschen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  • Würstchen, Paprika und Tomatenmark zu den Zwiebeln geben und ebenfalls kurz anbraten.
  • Dosentomaten und abgetropften Mais dazugeben und ca. 10 min. köcheln lassen.
  • Fertiges Würstchengulasch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Paprikapulver abschmecken.
  • Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Du hast das Rezept ausprobiert und dir hat es geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Bei den mit einem * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Ich werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne, dass es für dich als Kunde Mehrkosten gibt.

Write a comment

Recipe Rating