Gerichte für Kinder Hauptgerichte Rezepte

Veganes Pilzrisotto mit Erbsen

Heute gibt es ein neues Lieblingsrezept für dich! Ich serviere ein veganes Pilzrisotto mit Erbsen.
Aber bevor es ans Rezept geht, plaudere ich heute mal etwas aus dem Nähkästchen. Ich hab schon immer gerne gekocht. Und um ehrlich zu sein, fand ich auch schon immer, dass ich besser koche als mein Mann (er ist da gewiss anderer Meinung). Aber seine Risottos schmecken einfach ein kleines bisschen besser als meine. Das muss ich neidlos zugeben! Irgendwie sind die immer etwas cremiger und würziger. Würziger wahrscheinlich deshalb, weil er einfach großzügiger salzt als ich.
Nichtsdestotrotz gibt’s heute ein richtig leckeres veganes Pilzrisotto mit Erbsen für dich! Das ist ganz einfach zubereitet und durch die Pilze sehr aromatisch. Du brauchst außerdem nur eine Handvoll Zutaten und eine Pfanne. Denn Risotto kochen ist gar nicht so aufwändig und langwierig wie viele glauben.
Kleiner Tipp: Lass‘ doch einfach mal deinen Mann kochen (vorausgesetzt natürlich du bist selbst keiner 😉 ). Vielleicht wird es dann noch ein klitzekleines bisschen leckerer.

Und nun wünsche ich dir wie immer viel Freude beim Nachkochen und Guten Appetit.

Alles Liebe,
Anouk


Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Noch mehr Rezepte mit Reis gesucht?

Veganes Pilzrisotto mit Erbsen

Leckeres und aromatisches Reisgericht!
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis
  • 800-1000 ml heiße Gemüsebrühe
  • 50 ml heller Balsamicoessig
  • 400 g Champignons
  • 200 g Erbsen (TK)
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Anleitungen
 

  • Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Champignons säubern, halbieren und in Streifen schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin kurz dünsten.
  • Risottoreis hinzugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Essig und etwa 1/3 der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 10 Min. köcheln lassen. Sollte in der Zeit die Brühe verdampft sein, noch etwas Brühe hinzugeben.
  • Champignons in die Pfanne geben, kräftig umrühren und ggf. Brühe nachgießen. Etwa 5 Min. köcheln lassen.
  • Erbsen und restliche Brühe hinzugeben und noch etwa 5 Min. köcheln lassen bis alles weich ist.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und genießen!
Tried this recipe?Let us know how it was!

Write a comment

Recipe Rating