Gerichte für Kinder Hauptgerichte Rezepte

Schneller Tortellini-Gemüseauflauf mit Tomaten-Sahnesoße

Bist du bereit für diesen gigantisch leckeren und super schnellen Tortellini-Gemüseauflauf mit Tomaten-Sahnesoße?
Es erwarten dich leckere Tortellini, frisches knackiges Gemüse, herzhafter Räuchertofu und eine cremige vegane Tomaten-Sahnesoße. Zum Reinlegen sage ich dir!
Und dieser vegane Tortelliniauflauf punktet nicht nur durch seinen Geschmack, sondern auch durch seine super schnelle Zubereitung. Bis der Auflauf im Ofen ist, braucht es nämlich gerade mal 15 Minuten! Alle Zutaten wandern einfach in die Auflaufform und den Rest erledigt der Backofen für uns. Genug Zeit, um die Füße hochzulegen oder die letzten warmen Sonnenstrahlen zu genießen!

Also nichts wie ran an den schnellen Tortellini-Gemüseauflauf mit Tomaten-Sahnesoße!
Ich wünsche dir viel Freude beim Nachkochen und Guten Appetit.

Alles Liebe,
Anouk

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Noch mehr schnelle Rezepte für die ganze Familie:

Schneller Tortellini-Gemüseauflauf mit Tomaten-Sahnesoße

Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit: 35 Min.
Gericht Auflauf, Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g frische vegane Tortellini
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 200 g Räuchertofu
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 1 Pck. passierte Tomaten (ca. 690g)
  • 200 ml pflanzliche Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g veganer Streukäse
  • Salz, Pfeffer, getr. Oregano

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Tortellini in eine Auflaufform geben.
  • Paprika, Zucchini und Räuchertofu kleinschneiden und zusammen mit Erbsen zu den Tortellini geben.
  • Passierte Tomaten, Sahne und 100 g Streukäse miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ca. 1 TL getr. Oregano abschmecken und zu den Tortellini geben.
  • Restlichen Käse drüberstreuen und ca. 35 Minuten backen. Genießen!
  • Tipp: Der Auflauf schmeckt auch wunderbar mit anderen Gemüsesorten.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Write a comment

Recipe Rating