Kuchen & Gebäck Rezepte

Russische Zupfkuchen Muffins

Diese saftigen veganen Russischen Zupfkuchen Muffins bringen dich garantiert in den siebten Muffinhimmel! Denn die kleinen Teilchen sind wirklich unglaublich köstlich.
Es erwartet dich ein herrlich schokoladiger Mürbeteig, eine cremige Vanillefüllung und dicke Schokostreusel on top. Wie fantastisch kling das bitte?!

Russischer Zupfkuchen stand schon lange auf meiner Backliste und als wir neulich Geburtstag feierten wurde es mal wieder Zeit dafür. Allerdings war ein ganzer Kuchen für uns vier zu viel. Also dachte ich, wieso nicht einfach den leckeren Kuchenklassiker als Muffinvariante backen?! Gesagt, getan! Und vom Ergebnis bin ich mehr als begeistert.
In nur 25 Minuten Zubereitungszeit wandern die süßen Zupfküchlein in den Ofen und sind danach ruckzuck bereit zum Vernaschen. So ein großer Kuchen hingegen braucht ja gut und gerne ein paar Stunden bis er kalt ist.
Die Füllung eines Russischen Zupfkuchens besteht ja meist, ähnlich wie beim klassischen Käsekuchen, aus Quark. Inzwischen gibt es zum Glück fast überall eine vegane Quarkalternative zu kaufen. Und ich sag dir, damit gelingt es genauso gut wie mit der tierischen Variante und keiner wird einen Unterschied schmecken.

So, jetzt habe ich aber lange genug geschwärmt. Es wird Zeit fürs Rezept!
Ich wünsche dir viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit.

Alles Liebe,
Anouk

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Noch mehr leckere Muffinrezepte:

Russische Zupfkuchen Muffins

Der Kuchenklassiker als schnelle Muffin Variante!
Zubereitungszeit 25 Min.
Backzeit: 25 Min.
Gericht Kuchen, Muffins
Portionen 12 Muffins

Zutaten
  

Teig:

  • 100 g Margarine
  • 80 g Zucker
  • 150 g helles Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver

Füllung:

  • 100 g Margarine
  • 200 g veganen Quark
  • 120 g Apfelmus
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit den Fingern zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten.
  • Für die Füllung Margarine in einem Topf schmelzen.
  • Margarine und restliche Zutaten für die Füllung mit einem Rührgerät glatt rühren.
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Muffinblech mit Förmchen auslegen.
  • 2/3 des Mürbeteigs gleichmäßig in den Förmchen verteilen. Die Füllung ebenfalls gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Restlichen Teig zerrupfen und auf der Füllung verteilen.
  • Muffins etwa 25 Min. backen. Danach erkalten lassen und servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Write a comment

Recipe Rating