Rezepte Suppen & Eintöpfe Vorspeisen Weihnachten

Cremige Möhren-Kokos-Suppe

Geht es dir auch so wie mir? Plötzlich ist es Anfang November, die Ersten denken schon über Weihnachtsgeschenke nach und du fragst dich, wie um Himmels Willen die Zeit schon wieder so an dir vorbeirasen konnte?
Keep cool! Mach dir erst mal einen großen Teller dieser köstlichen Möhren-Kokos-Suppe und genieße die wohlige Wärme.

Ich finde ja, dass sich die meisten Menschen viel zu viele Gedanken um die Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck und das Weihnachtsmenu machen. Vielmehr sollten wir die Vorweihnachtszeit nutzen, um Zeit mit der Familie zu verbringen. Lustige Spieleabende, Plätzchen backen mit den Kindern, lange Spaziergänge bei klirrender Kälte und anschließendem Kuscheln auf dem Sofa.
Ich habe mir für dieses Jahr auf jeden Fall vorgenommen, weniger Stress und mehr Freude zu haben.

Jetzt aber zurück zu unserer cremigen Möhren-Kokos-Suppe. Diese wärmt durch die Zugabe von frischem Ingwer und Curry übrigens auch super nach einem langen Spaziergang. Außerdem ist sie super schnell zubereitet und die Zutaten findest du in jedem Supermarkt.
Klingt gut? Dann lass‘ uns loslegen.

Für die Möhren-Kokos-Suppe brauchst du:

Möhren:
Haben aktuell im November Saison. Sind aber das ganze Jahr über verfügbar.
Zwiebel, Knobi, Ingwer: Sorgen für Würze und wärmen von innen.
Currypulver: Harmonisiert wunderbar mit Kokos und verleiht der Suppe eine intensive gelbe Farbe.
Gemüsebrühe: Gekauft oder selbstgemacht. Ganz egal.
Kokosmilch: Macht die Suppe schön cremig.
Kokosöl: Intensiviert den Kokosgeschmack. Bratöl geht als Alternative auch.

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Kochen und Schlemmen dieser köstlichen Suppe. Hab es fein! 🙂

Cremige Möhren-Kokos-Suppe

5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 15 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Gericht Suppe, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Currypulver*
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch*
  • Kokosöl*

Anleitungen
 

  • Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch ebenfalls schälen und hacken.
  • Möhren schälen und in Stücke schneiden.
  • Etwas Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer etwa 2 Min. anschwitzen.
  • Möhren und Currypulver hinzufügen und umrühren.
  • Gemüsebrühe hinzugeben und ca. 10-15 Min. köcheln lassen, bis die Möhren weich sind.
  • Kokosmilch dazugeben und mit einem Pürierstab oder Mixer die Suppe fein pürieren.
  • Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Bei den mit einem * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Ich werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne, dass es für dich als Kunde Mehrkosten gibt.

Comments (2)

  • 5 stars
    Sehr, sehr lecker und schnell gemacht.

    Antworten
    • Vielen lieben Dank für deine tolle Bewertung!
      Es freut mich total, dass dir meine Suppe so gut schmeckt.

      Alles Liebe,
      Anouk

      Antworten

Write a comment

Recipe Rating