Kuchen & Gebäck Rezepte

Grießkuchen mit Sauerkirschen

Unser Kirschbaum hängt voll. Voll mit leckeren Kirschen. Aber nicht mit dunklen Süßkirschen, sondern mit Sauerkirschen.
Ich muss sagen, zum Naschen sind die mir doch ein bisschen zu sauer. Meine Kinder hingegen lieben sie und essen sie gerne einfach so.
Aber leer wird der Kirschbaum dadurch nicht.
Also musste ich mir ein Rezept mit Sauerkirschen einfallen lassen. Normalerweise macht man aus Sauerkirschen Marmelade, aber die esse ich höchstens ein- bis zweimal im Jahr. Und auf Kirschsaft hatte ich keine Lust.

Aber auf Kuchen hatte ich großen Appetit und Kuchen geht ja bekanntlich immer.
Ich wollte schon immer mal einen Grießkuchen backen und so entstand dieser wunderbare Kuchen, den ich zu guter Letzt noch mit Streuseln belegt habe.
Unglaublich lecker, sage ich dir! Die Süße der Streuseln wird durch die Sauerkirschen super ergänzt. Und im Kuchen sind die Kirschen nur noch halb so sauer, versprochen.

Falls du keine frischen Sauerkirschen bekommst, verwende einfach welche aus dem Glas. Dann ersparst du dir auch gleich das Entsteinen.
Für dieses Rezept habe ich Dinkelgrieß verwendet, du kannst aber ebenso gut Weichweizengrieß nehmen.

Also gib auch du den Sauerkirschen eine Chance. Du wirst begeistert sein!
So lecker! Und nebenbei auch ganz einfach in der Zubereitung.

Du willst noch mehr Sommerrezepte? Dann probiere doch mal mein Tutti Frutti – ein leckeres Dessert mit Erdbeeren.

Veganer Grießkuchen mit Sauerkirschen
Veganer Grießkuchen mit Sauerkirschen

Grießkuchen mit Sauerkirschen

Vorbereitungszeit 25 Min.
Backzeit: 45 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 1 Springform (26 cm Durchmesser)

Zutaten
  

  • 60 g Margarine
  • 1 reife Banane
  • 100 g Zucker*
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Sojajoghurt natur
  • 200 g Weichweizengrieß oder Dinkelgrieß*
  • 3 TL Backpulver*
  • 300 g entsteinte Sauerkirschen (frisch oder aus dem Glas)

Streusel

  • 80 g Zucker*
  • 100 g Margarine
  • 150 g helles Mehl

Anleitungen
 

  • Für den Teig Banane schälen und mit einer Gabel zermatschen.
  • Banane mit Margarine, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Rührbesen schaumig rühren.
  • Joghurt, Dinkelgieß und Backpulver mit in die Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  • Sauerkirschen entsteinen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und Teig in die Form geben.
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für die Streusel Margarine, Zucker und Mehl mit den Händen zu krümeligen Streuseln kneten.
  • Streusel auf dem Teig verteilen.
  • Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Du hast das Rezept ausprobiert und dir hat es geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Bei den mit einem * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Ich werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne, dass es für dich als Kunde Mehrkosten gibt.

Write a comment

Recipe Rating