Rezepte Salate & Beilagen

Glasnudelsalat mit Tofu und Erdnüssen

Heute habe ich ein Rezept für alle Fans der Asia-Küche:
Einen super leckeren und schnell zubereiteten Glasnudelsalat mit Tofu und Erdnüssen und einer würzigen Soße aus Limette und Sojasoße.

Du kennst Glasnudeln nicht? Das sind Nudeln aus der asiatischen Küche, die aus Stärke und Wasser hergestellt werden. Sie sind hell, fast durchsichtig und sehr geschmacksneutral. Aber sie nehmen sehr leicht den Geschmack unterschiedlichster Aromen auf. Außerdem müssen Glasnudeln nicht gekocht werden, sondern lediglich einige Minuten in Wasser eingeweicht werden (genaue Anleitung entnimmst du am besten von deiner Nudelpackung).

Zu den Glasnudeln gesellen sich noch frische Paprika und Möhren und in Sojasoße marinierter Tofu.
Als Topping gibt’s noch ein paar knackige Erdnüsse (diese enthalten übrigens viele Proteine, Magnesium und B-Vitamine).
Hach, ich hätte mich glatt in die Salatschüssel reinlegen können. Unglaublich lecker, sage ich dir!

Das Dressing habe ich nur aus Sojasoße, Limettensaft und Ahornsirup zubereitet. So haben sogar die Kinder eine große Portion vom Glasnudelsalat gegessen.
Wenn bei dir keine Kinder mitessen, kannst du gerne noch frischen Knoblauch, Ingwer oder Chili an dein Dressing geben. Das sorgt für die ultimative Geschmacksexplosion 😉

Aber auch so ist dieser Glasnudelsalat mit Tofu und Erdnüssen ein wahrer Gaumenschmaus.
Teste ihn am besten ganz schnell aus!

Glasnudelsalat mit Tofu und Erdnüssen

Würziger asiatischer Gaumenschmaus
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Glasnudeln
  • 1 Paprika
  • 2 Möhren
  • 400 g Tofu natur
  • 100 g Erdnüsse
  • 10 EL Sojasoße
  • 1 Limette
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Bratöl
  • optional frischer Koriander

Anleitungen
 

  • Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Danach in einem Sieb abschütten und abtropfen lassen.
  • Tofu abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Bratöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu ca. 5 min. goldgelb braten. Danach mit 2 EL Sojasoße ablöschen und kurz einköcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und Tofu etwas abkühlen lassen.
  • Paprika in kleine Stücke schneiden. Möhren schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln.
  • Für das Dressing die Limette auspressen und den Saft mit 8 EL Sojasoße und 1 EL Ahorsirup verrühren.
  • Glasnudeln, Gemüse, Tofu, Erdnüsse und das Dressing in einer Schüssel gründlich vermischen und nach Bedarf mit frischem Koriander servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Du hast das Rezept ausprobiert und dir hat es geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Write a comment

Recipe Rating