Kuchen & Gebäck Rezepte

Fluffige Himbeermuffins mit Schokostückchen

Du willst deinen Liebsten mal wieder eine Freude bereiten? Dann sind diese fluffigen veganen Himbeermuffins mit Schokostückchen genau das richtige Rezept für dich!
Schokoladig, fruchtig und super schnell zubereitet.
Ob zum Valentinstag, Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach Zwischendurch, deine Liebsten werden begeistert sein!
Also ran ans Rezept!


Für die fluffigen Himbeermuffins mit Schokostückchen brauchst du:

  • Mehl: Am besten eignen sich Dinkelmehl Type 630 oder Weizenmehl Type 550.
  • Backpulver: So gehen die Muffins schön auf.
  • Zucker: Ich nehme gerne Birkenzucker. Du kannst aber auch normalen Zucker verwenden.
  • Apfelmus: Dadurch werden die Muffins schön fluffig. Schmeckt man hinterher nicht heraus.
  • Öl: Am besten geschmacksneutrales Sonnenblumenöl.
  • pflanzliche Milch: Nimm einfach deine liebste Milchalternative.
  • Himbeeren: Frisch oder tiefgekühlt.
  • Schokodrops: Oder Schokostückchen.
  • Salz: Eine Prise Salz verstärkt die Süßkraft.

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Du willst noch mehr backen? Dann probiere doch auch den saftigen Marmorkuchen, die zuckerfreien Brownies oder das saftige Bananenbrot ohne Mehl.

Fluffige Himbeermuffins mit Schokostückchen

Fruchtig und schokoladig zugleich!
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit: 20 Min.
Portionen 12 Muffins

Zutaten
  

  • 300 g helles Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 60 g Apfelmus
  • 100 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Himbeeren
  • 80 g Schokodrops

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten, außer Himbeeren und Schokodrops, in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig verrühren.
  • Himbeeren und Schokodrops vorsichtig mit einem Löffel unterheben.
  • Ein Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Teig gleichmäßig hineinfüllen und ca. 20-25 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  • Die Muffins sind fertig, wenn du mit einem scharfen Messer hineinpikst und kein Teig haften bleibt.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Comments (2)

  • 5 stars
    Hab ich gestern ausprobiert und waren sehr lecker! Hatte nach einem Rezept gesucht, wo ich einen übrig gebliebenen Schokoladenweihnachtsmann verwerten kann ;D , und noch ein Topping aus Quark& Mascarpone drauf gesetzt 😋 danke für das Rezept 🙂

    Antworten
    • Das klingt nach einer super Resteverwertung!
      Freut mich total, dass dir die Muffins geschmeckt haben.

      Alles Liebe,
      Anouk

      Antworten

Write a comment

Recipe Rating