Brot & Brötchen Frühstück Rezepte

Dinkelbrot mit Möhre und Apfel

Zeit für ein neues Rezept aus der Kategorie „Brot selber Backen“. Ich präsentiere ein saftiges Dinkelbrot mit Möhre und Apfel.
Ich hatte neulich zwei Brote auf dem Abendbrottisch liegen. Ein gekauftes Dinkelbrot vom Bäcker und dieses selbstgebackene Dinkelbrot mit Möhre und Apfel. Meine Kinder haben beide Brote probiert und ihr Fazit lautete: Das selbstgebackene Brot von Mama ist ab sofort ihr Lieblingsbrot. Das gekaufte vom Bäcker hat ihnen nicht geschmeckt.
Hach, ich sag dir, da ging mein Herz auf.
Deshalb freue ich mich, mit dir heute mein neustes Brotrezept teilen zu können. Das Dinkelbrot ist durch die Möhren und Äpfel so richtig schön weich und saftig. Die Äpfel verleihen dem Brot eine ganz leichte Süße, was gerade bei Kindern sehr beliebt ist. Außerdem hat es eine herrlich krosse Kruste. Also ich muss zugeben, auch mir schmeckt das selbstgebackene Brot besser als das vom Bäcker 🙂
Und das beste ist, das Dinkelbrot mit Möhre und Apfel ist im Nu gebacken und kommt mit wenigen einfachen Zutaten aus. Auch für Backanfänger bestens geeignet. Versprochen!

Das Brot war bei uns auf jeden Fall ziemlich schnell verspeist. Es gilt also eine große Nachback-Empfehlung.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Brotbacken und guten Appetit!

Alles Liebe,
Anouk

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt?
Dann würde ich mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt oder dein Bild auf Instagram teilst und mich verlinkst.
Vielen lieben Dank!

Du willst direkt noch mehr Brot backen?! Dann probiere doch auch diese leckeren Rezepte:

Dinkelbrot mit Möhre und Apfel

Saftig weiches Brot mit leichter Süße. Ideal für Kinder!
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit: 1 Std.
Gericht Abendbrot, Brot, Frühstück
Portionen 1 Brotlaib

Zutaten
  

  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Brotgewürz (optional)
  • 1 EL Apfelessig
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Möhre
  • 1 Apfel
  • 50 g Walnüsse

Anleitungen
 

  • Beide Mehlsorten, Trockenhefe, Salz, Brotgewürz, Apfelessig und lauwarmes Wasser mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
  • Möhre schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls raspeln.
  • Äpfel, Möhren und Walnüsse unter den Teig rühren.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und Teig hineinfüllen.
  • Brot in den kalten(!) Backofen geben (mittlere Schiene). Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze stellen und Brot 1 Stunde backen.
  • Fertiges Brot aus der Form holen und auf einem Rost erkalten lassen,
  • Tipp: Statt Walnüsse eignen sich auch Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne sehr gut!
Tried this recipe?Let us know how it was!

Write a comment

Recipe Rating